Zur Hauptseite

Zu  den Nachauflagen

53 (3.)
Pablo Neruda (CL)
12.7.1904–23.9.1973

Auswahl
Fritz Rudolf Fries (1935–2014)

Stimmen zu Neruda
Erich Arendt
Hans Magnus Enzensberger
Bernd Jentzsch
Uwe Stolzmann
 

Nachdichtungen
Erich Arendt
Fritz Rudolf Fries
Klaus Laabs

Inhalt
23 Gedichte + 1 original span.

Grafik
Nuria Quevedo (*1938)
Porträt  
Walter Womacka

Ankündigung
Keine, dafür Beitrag „In Pablo Nerudas Gedichten“ von FRF

Erscheinung
Märkischer Verlag, 2012
ISBN 3-931329-53-4,
EAN 978 3 931329 53 2
4 €, 5 CHF

Bemerkungen
Neruda war Nobelpreisträger für Literatur 1972;
neue Titelgrafik von NQ;
die Auflage wurde adhoc für Schulen und Einrichtungen namens Neruda ediert, um Lehrern, Eltern wie Schülern die Bedeutung von Neruda anhand seiner Lyrik nahe zu bringlen;
1. Aufl. 1972, gering erw. 2. Aufl. 1973;

Medien-Echo: ND, Lateinamerik. Lit.,

Bestellung